Allgemeine Geschäftsbedingungen des Onlineshops orientana.pl

Begriffe

Die in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen verwendeten Begriffe bedeuten:

Kunde – eine natürliche Person, eine juristische Person oder eine Organisationseinheit, die keine juristische Person ist, der aufgrund von gesonderten Vorschriften Rechtsfähigkeit gewährt wird, die im Onlineshop bestellt;

Allgemeine Geschäftsbedingungen – diese Geschäftsbedingungen für die Bereitstellung elektronischer Dienste für den Onlineshop auf der Website orientana.pl;

Internetdienst – die unter orientana.pl verfügbare Website, zu der der Onlineshop gehört, über den der Kunde insbesondere bestellen kann;

Ware – Produkte, die im Onlineshop, der Teil der Website orientana.pl ist, präsentiert werden;

Kaufvertrag – ertrag über den Verkauf von Waren zwischen der Orientana sp. z o.o. sp.k. ul. Moczydłowska 65D, 02-834 Warszawa,  USt-ID: 9512485034 und dem Kunden, der über die Website des Shops geschlossen wird;

Verbraucherrechtsgesetz – as Gesetz vom 30. Mai 2014 über Verbraucherrechte (GBl. von 2014, Pos. 827);

Gesetz über die Bereitstellung elektronischer Dienste – das Gesetz vom 18. Juli 2002 über die Bereitstellung elektronischer Dienste (GBl. Nr. 144, Pos. 1204 mit Änd.).

Bestellung – Willenserklärung des Kunden, die direkt auf den Abschluss des Kaufvertrags abzielt, in der insbesondere die Art und Menge der Waren angegeben werden.

I. Allgemeine Bestimmungen

1.1. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen schreiben die Regeln für die Nutzung des Onlineshops unter orientana.pl vor;

1.2. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen entsprechen den in Art. 8 des Gesetzes über die Erbringung elektronischer Dienste genannten Bedingungen.

1.3. Der Onlineshop unter www. orientana.pl wird von Orientana sp. z o.o. sp.k. ul. Moczydłowska 65D, 02-834 Warszawa,  USt-ID: 9512485034, Statistiknummer REGON 383446443 betrieben.
Der Onlineshop ist unter der Adresse:
Orientana, Poleczki Business Park, Budynek Madryt, ul. Hołubcowa 123, 02-854 Warszawa (Montag – Freitag; 9-17 Uhr), Tel.: + 48 570 30 42 01 tätig.

1.4. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen schreiben insbesondere folgendes vor:

a) Regeln für die Registrierung und Nutzung eines Kontos im Onlineshop;
b) Regeln und Bedingungen für die elektronische Buchung von Produkten, die im Onlineshop erhältlich sind;
c) Regeln und Bedingungen für die elektronische Übermittlung von Bestellungen im Onlineshop;
d) Regeln für den Abschluss von Kaufverträgen unter Verwendung von Diensten, die im Onlineshop bereitgestellt werden.

1.5. Kunden können jederzeit über den Link auf der Website www.orientana.pl auf diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen zugreifen.

II. Regeln für die Nutzung des Onlineshops

2.1. Um einen Kaufvertrag über den Onlineshop abzuschließen, besuchen Sie die Website www. orientana.pl, treffen Sie eine Auswahl von Produkten und ergreifen Sie weitere technische Maßnahmen aufgrund der dem Kunden angezeigten Meldungen und der auf der Website verfügbaren Informationen.

2.2. Die Auswahl der vom Kunden bestellten Waren erfolgt durch das Hinzufügen zum Warenkorb.

2.3. Bei der Bestellung – bis die Schaltfläche „Bestellung“ gedrückt wird – hat der Kunde die Möglichkeit, die eingegebenen Daten und die ausgewählten Waren zu ändern. Befolgen Sie zu diesem Zweck die auf der Website angezeigten Meldungen und Informationen.

2.4. Eine Registrierung auf der Website ist nicht erforderlich, um eine im Onlineshop bestellen zu können.

2.5. Nachdem der Kunde, der den Onlineshop nutzt, alle erforderlichen Daten bereitgestellt hat, wird eine Zusammenfassung der aufgegebenen Bestellung angezeigt. Die Zusammenfassung der Bestellung enthält die folgenden Informationen
a) Gegenstand der Bestellung,
b) Stück- und Gesamtpreis der bestellten Produkte oder Dienstleistungen, einschließlich Versandkosten und ggf. zusätzlicher Kosten;
c) gewählte Zahlungsmethode,
d) gewählte Versandart,

2.5. Um den Bestellvorgang auszulösen, müssen Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptieren, als Pflichtfelder gekennzeichnete personenbezogene Daten angeben und auf die Schaltfläche „Bestellung“ klicken.

2.6. Durch das Senden der Bestellung gibt der Kunde seine Willenserklärung zum Abschluss des Kaufvertrags mit dem Betreiber des Onlineshops gemäß den Allgemeinen Geschäftsbedingungen ab.

2.7. Nach der Bestellung erhält der Kunde eine E-Mail mit dem Titel „Bestätigung der Bestellung“, die bestätigt, dass die Bestellung aufgegeben wurde.

2.8. Der Vertrag gilt als abgeschlossen, sobald der Kunde die oben genannte E-Mail-Nachricht erhält.

2.9. Der Kaufvertrag wird in polnischer Sprache gemäß den Allgemeinen Geschäftsbedingungen geschlossen.

2.10. Der Onlineshop behält sich das Recht vor, die Bestellung zu stornieren, wenn der Kunde die Ware nicht innerhalb von drei Werktagen bezahlt.

III. Registrierung des Benutzers

3.1 Der Kunde kann sich auf der Website registrieren, indem er ein Benutzerkonto erstellt. Registrieren Sie zu diesem Zweck Ihr Konto auf der Website www.orientana.pl und akzeptieren Sie die Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbestimmungen.

3.2 Für eine ordnungsgemäße Registrierung müssen alle erforderlichen Felder des Registrierungsformulars ausgefüllt werden.

3.4 Die Verarbeitung personenbezogener Daten gemäß der Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates (EU) 2016/679 vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46 / EG (Allgemeine Datenschutzverordnung) ist in der Datenschutzrichtlinie unter: www. orientana.pl/Datenschutzrichtlinie geregelt.

3.5 Die Angabe personenbezogener Daten bei der Registrierung oder Bestellung ist freiwillig, obwohl dies für die Durchführung des vom Kunden des Onlineshops orientana.pl mit dem Verkäufer geschlossenen Kaufvertrags erforderlich ist. Der Kunde hat das Recht, auf seine Daten zuzugreifen und diese zu berichtigen, was auch im Benutzerbereich erfolgen kann.

3.6 Der Kunde kann das Benutzerkonto jederzeit und kostenlos löschen und den Vertrag über die Erbringung von Dienstleistungen durch den Onlineshop orientana.pl kündigen.

3.7 Sämtliche Reklamationen über die elektronisch erbrachten Dienstleistungen, die sich auf den Betrieb des Onlineshops orientana.pl beziehen, können vom Kunden an die E-Mail-Adresse sklep@orientana.pl geschickt werden.  Eine auf diese Weise eingereichte Reklamation wird vom Verkäufer innerhalb von 14 Tagen nach Eingang beim Verkäufer geprüft.

IV. Lieferung

4.1. Die Lieferung der Ware erfolgt an die vom Kunden bei der Bestellung angegebene Adresse.

4.2. Wir bemühen uns, möglichst schnelle Liefer- und Versandtermine sicherzustellen.  Die Frist für den Versand Ihrer Bestellung beträgt 1 bis 3 Werktage ab dem Tag, an dem der Kunde die Bestellung bezahlt. Fast alle Bestellungen werden innerhalb von 24 Stunden nach ihrer Aufgabe versandt, nur in Ausnahmefällen kann ihre Durchführung länger dauern.

4.3. Die Lieferung der bestellten Waren erfolgt per Kurier, Post oder über den Inpost-Paketschließfachservice oder durch persönliche Abholung. Die Versandkosten werden bei der Bestellung genau angegeben und in der Liste der ausgewählten Produkte angezeigt. Die Gesamtzahlung des Kunden setzt sich aus dem Preis aller bestellten Produkte und den Versandkosten zusammen.

4.4 Die Lieferdauer nach Abholung der Sendung durch den Spediteur hängt von der vom Kunden gewählten Versandart ab und richtet sich nach den Geschäftsbedingungen der einzelnen Spediteure.
a) Die Lieferzeit bei der Auswahl der Dienstleistungen von Poczta Polska [Polnische Post] beträgt in Polen ca. 3-5 Werktage und für Auslandslieferungen hängt sie vom gewählten Zielland ab.

4.5. Die Feststellung, Sicherung, Offenlegung und Bestätigung der wesentlichen Bestimmungen des Kaufvertrags gegenüber dem Kunden erfolgt dadurch, dass dem Kunden an die angegebene E-Mail-Adresse eine Bestätigung oder Spezifikation der Bestellung oder eine Quittung oder eine MwSt-Rechnung geschickt werden. Ein Ausdruck davon wird zusätzlich dem Paket mit Waren beigefügt.

V. Preise und Zahlungsmodalitäten

5.1. Die Preise der Waren sind in polnischen Zloty angegeben und verstehen sich inklusive aller Komponenten einschließlich der Mehrwertsteuer (mit Steuersatzunterscheidung).

5.2. Der Kunde hat die Möglichkeit, den Preis:
a) per Überweisung auf die Bankkontonummer: 23 1090 2851 0000 0001 1459 5012 Orientana sp. z o.o. sp.k..
b) per PayU,
c) per PayPal,
d) per Karte zu zahlen.

VI. Rücktritt vom Kaufvertrag

6.1 Der Kunde hat das Recht, innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen von diesem Vertrag zurückzutreten.

6.2 Die Frist zum Rücktritt vom Vertrag läuft nach 14 Tagen ab dem Tag ab, an dem der Kunde in den Besitz des Artikels gelangt ist oder an dem ein anderer Dritter als Frachtführer, der vom Kunden genannt wurde, in den Besitz des Artikels gelangt ist.

6.3 Um das Rücktrittsrecht auszuüben, hat der Kunde den Onlineshop über seine Entscheidung, von diesem Vertrag zurückzutreten, durch eine eindeutige Erklärung (z. B. ein Schreiben per E-Mail an die Adresse: sklep@orientana.pl; oder per Post an die Adresse: Orientana, Poleczki Business Park, Budynek Madryt, ul. Hołubcowa 123, 02-854 Warszawa), Telefonnummer: +48 570304201 zu informieren.

6.4 Um die Frist für den Rücktritt vom Vertrag einzuhalten, reicht es aus, dass eine Information über die Ausübung des Rücktrittsrechts durch den Kunden vor Ablauf der Frist für den Rücktritt vom Vertrag übermittelt wird.

6.5 Folgen des Rücktritts vom Vertrag
a) Im Falle eines Rücktritts von diesem Vertrag erstatten wir alle vom Kunden erhaltenen Zahlungen einschließlich der Versandkosten unverzüglich und in jedem Fall spätestens 14 Tage ab dem Tag, an dem der Onlineshop über die Entscheidung des Kunden informiert wurde, dass er das Recht zum Rücktritt vom Vertrag ausüben wird. Die Erstattung erfolgt nach der gleichen Methode wie die Zahlung des Verbrauchers, es sei denn, der Verbraucher hat ausdrücklich einer anderen Erstattungsmethode zugestimmt, die für ihn keine Kosten verursacht. Der Onlineshop kann die Erstattung bis zum Erhalt des Artikels oder bis zum Nachweis der Rücksendung zurückhalten, je nachdem, was zuerst eintritt.
b) Der Verbraucher ist verpflichtet, die Ware unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb von 14 Tagen ab dem Tag, an dem er vom Kaufvertrag zurückgetreten ist, an den Verkäufer zurückzusenden. Um die Frist einzuhalten, reicht es aus, die Ware vor Ablauf der Frist an die Adresse des Verkäufers zu senden.
c) Das Recht zum Rücktritt vom Kaufvertrag steht dem Kunden, der Verbraucher ist, in Bezug auf Verträge nicht zu, bei denen es sich bei der Ware um einen Artikel handelt, der in einer versiegelten Verpackung geliefert wird, die nach dem Öffnen der Verpackung aus gesundheitlichen oder hygienischen Gründen nicht zurückgegeben werden kann, wenn die Verpackung nach der Lieferung geöffnet wurde .
d) Wenn der Verbraucher, der vom Rücktrittsrecht Gebrauch macht, eine andere als die vom Verkäufer angebotene billigste übliche Versandart gewählt hat, ist der Verkäufer nicht verpflichtet, die dem Verbraucher entstandenen zusätzlichen Kosten zu erstatten.
e) Im Falle eines Rücktritts vom Vertrag trägt der Kunde, der Verbraucher ist, nur die direkten Kosten für die Rücksendung der Ware.
f) Der Verbraucher haftet für eine Wertminderung der Ware, wenn er es auf eine Weise verwendet, die über das hinausgeht, was zur Feststellung der Art, der Merkmale und der Funktion der Ware erforderlich ist.
g) Die Adresse, an die der Kunde die Ware zurücksendet, lautet:
Orientana, Poleczki Business Park, Budynek Madryt, ul. Hołubcowa 123, 02-854 Warszawa.

VII. Warenreklamationen

7.1. Orientana sp. z o.o. sp.k. haftet als Verkäufer gegenüber dem Kunden, der Verbraucher im Sinne des Art. 22 [1] des Bürgerlichen Gesetzbuches ist, aufgrund der Garantie für Mängel in dem im Bürgerlichen Gesetzbuch festgelegten Geltungsbereich, insbesondere in Art. 556 und Art. 556 [1] – 556 [3] des Bürgerlichen Gesetzbuches.

7.2. Reklamationen, die sich aus der Verletzung der rechtlich oder gemäß diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen garantierten Rechte des Kunden ergeben, sind per E-Mail an sklep@orientana.pl oder per Post an die Adresse: Orientana, Poleczki Business Park, Budynek Madryt, ul. Hołubcowa 123, 02-854 Warszawa zu senden und telefonisch unter +48 570304201 mitzuteilen.  Orientana verpflichtet sich, jede Reklamation innerhalb von 14 Tagen zu prüfen und, falls dies nicht möglich wäre, den Kunden innerhalb dieser Frist zu informieren, wann die Reklamation geprüft wird.

7.3. Wenn das Produkt zurückgesandt werden muss, soll der Kunde den Artikel an die Adresse des Onlineshops senden: Orientana, Poleczki Business Park, Budynek Madryt, ul. Hołubcowa 123, 02-854 Warszawa. Die Versandkosten werden dem Kunden erstattet, wenn der Reklamation stattgegeben wird.

7.4. Wenn aufgrund einer Reklamation die Ware zurückgesandt wird, zahlt der Onlineshop den vollen für die Ware gezahlten Betrag und die Lieferkosten an den Kunden zurück.

7.5. Orientana sp. z o.o. sp.k. ist kein Hersteller von Waren. Der Hersteller ist verantwortlich für die Garantie der verkauften Waren zu den Bedingungen und über den auf der Garantiekarte angegebenen Zeitraum. Wenn das Garantiedokument diese Möglichkeit vorsieht, kann der Kunde seine Garantieansprüche direkt bei dem autorisierten Service geltend machen, dessen Adresse auf der Garantiekarte angegeben ist.

VIII. Schlussbestimmungen

8.1. Etwaige Streitigkeiten zwischen Orientana und dem Kunden, der Verbraucher im Sinne des Art. 22 [1] des Bürgerlichen Gesetzbuchs ist, werden durch die zuständigen Gerichte gemäß den Bestimmungen der einschlägigen Vorschriften der Zivilprozessordnung ausgetragen.

8.2. Etwaige Streitigkeiten zwischen [dem Unternehmen, das den Onlineshop betreibt] und dem Kunden, der kein Verbraucher im Sinne des Art. 22 [1] des Bürgerlichen Gesetzbuches ist, werden durch das für den Sitz des Betreibers des Onlineshops zuständigen Gerichte gemäß den Bestimmungen der einschlägigen Vorschriften der Zivilprozessordnung ausgetragen.

8.3. In den durch diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht geregelten Angelegenheiten finden die Vorschriften des Bürgerlichen Gesetzbuchs, des Gesetzes über die Erbringung elektronischer Dienstleistungen und andere relevante Vorschriften des polnischen Rechts Anwendung.

Allgemeine Geschäftsbedingungen vom 18.07.2018

 

0